Die theoretische Prüfung

Bei der Theorie musst Du für die Klasse B beim Ersterwerb 30 Fragen beantworten. Mit dem Wissen aus dem theoretischen Unterricht und Deiner eigenen Vorbereitung mit den Fahrschul-Materialien bist Du gut gerüstet. Mit 10 Fehlern bestehst Du die Prüfung, es sei denn zwei 5 Punkte-Fragen waren falsch.
Bei einer Erweiterungsprüfung sind 20 Fragen und maximal 6 Fehlerpunkte zulässig.
Eine Mofa Prüfung ist mit maximal 7 Fehlerpunkten bestanden und beinhaltet 20 Fragen.

Eine bestandene theoretische Prüfung ist ein Jahr gültig.

Prüfort:

TÜV Mönchengladbach, Theodor-Heuss-Str. 93-95

Prüfzeiten:

Di: 14:15 – 16:30 Uhr
Mi: 16:30 – 18:00 Uhr
Do: 14:15 – 16:30 Uhr

Zur Prüfung mitnehmen:

• Ausbildungsbescheinigung
• Personalausweis

Du kannst die theoretische Prüfung beim TÜV ablegen, wenn…

• Du alle erforderlichen Stunden des theoretischen Unterrichts besucht hast
• Der Prüfungsantrag gestellt und bearbeitet wurde
• Du bei uns einen theoretischen Vor-Test abgelegt und bestanden hast
• Du in spätestens 3 Monaten das Mindestalter erreichst.