Die nächste Dimension der Fahrausbildung
Ab JETZT - natürlich bei UNS!

Wir sind begeistert: Wir haben unser umfassendes Ausbildungsangebot für Fahrschüler um ein ganz besonderes Angebot erweitert - einen Fahrsimulator neuester Generation!


Wir haben mit dem neuen Fahrsimulator das beste System für eine angemessene Vor-Schulung für Euch gefunden. Ganz entspannt könnt Ihr grundlegende Routinen für die Fahrzeugbedienung üben. Das spart Zeit und gibt Sicherheit bei Euren ersten Fahrversuchen im Fahrschulwagen – und vor allem im Straßenverkehr.
Der Sitz ist ein echter Autositz, das Cockpit im Simulator ist ausgestattet wie das Cockpit in einem modernen Pkw. Die großen Bildschirme simulieren die Sicht aus dem Auto nach vorn und zur Seite recht eindrucksvoll und auch den Schulterblick kann man durch die hinteren Bildschirme perfekt üben.

Wichtigste Übung für Anfänger: Das Zusammenspiel von Kupplung und Gaspedal beim Anfahren. Hier gibt es oft hartnäckige Koordinationsschwierigkeiten, die eigentlich nur mit Geduld überwunden werden können. Besonders hier macht sich der Simulator bemerkbar,  man kann beispielsweise den Schleifpunkt der Kupplung „erfühlen“. Das ist wichtig für die spätere Praxisausbildung und spart Euch Zeit, Geld und Nerven im Fahrschulauto. Bei Fehlern meldet sich die Stimme des Simulators und gibt entsprechende Korrektur-Anweisungen. Das funktioniert auch während der Fahrten sehr genau. Das System registriert jeden Fehler und gibt entsprechende Rückmeldungen.

Die Übungsstunden im Simulator erleichtern Euch die ersten Fahrstunden.
Wir sind froh, dass wir Euch mit Hilfe modernster Technik helfen können, ganz in Ruhe Eure ersten Fahrversuche zu machen und dabei mögliche Ängste vorm Fahren schon im Vorfeld abzubauen. Danach geht es dann stufenweise weiter – bis Ihr reif seid für Eure erste echte Fahrstunde in unserem Fahrschulwagen.


Sichert euch JETZT Fahrstunden mit dem Simulator!

Deine Vorteile

  • Vorbereitung:
        - Abbau von Ängsten und Nervosität vor der ersten Fahrstunde
        - Besser vorbereitet und selbstbewusst in die erste Fahrstunde
        - Schneller zum Ziel
  • Erlernen aller Bedienelemente eines PKWs:
- Realistisch: Beim zu schnellen loslassen der Kupplung, "würgt" auch der Simulationsmotor ab.
- Es wird ein absolut realistisches Fahrgefühl vermittelt.
- Körperschallmodul: Vibrationen des Fahrersitzes und des Lenkrades z.B. zum Ertasten des
  Schleifpunktes der Kupplung
  • Blickschulung: Der virtuelle Fahrlehrer überwacht über eine Kamera alle Aktionen und gibt Hilfestellungen. So warnt er z.B. bei einem vergessenen Schulterblick.
  • Stressfrei: Du übst in Ruhe und unabhängig vom Verkehrsstress
  • Umwelt: Simulatorfahrten sind umweltschonend und energiesparend
  • Motivation: Der stufenweise Aufbau der Übungen, sorgt für frühe Erfolge
  • Verzahnung zwischen Theorie und Praxis: Besseres Verständnis der Theoriefragen
  • Transparenz: Die Simulatorfahrten kannst du in dein Lernprogramm 360° Online integrieren und Sie dort jederzeit noch einmal anschauen und aufarbeiten.